TV Faurndau - Gbl19_11 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 11  (Mi. 13.03.2019)

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Hauptversammlung

am Freitag, 22. März 2019
um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der letzten HV
  4. Jahresberichte
  5. Kassenbericht
    - Aussprache
  6. Kassen-Prüfungsbericht
  7. Entlastungen
  8. Wahlen
  9. Bestätigen des Haushalts 2019
  10. Anträge
    (Anträge müssen schriftlich bis 08.03.2019 beim 1. Vorsitzenden Joachim Schneider, Rathausstr. 44, 73035 Göppingen eingereicht werden. Verspätet eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden.)
  11. Termine
  12. Verschiedenes

Deutsches Sportabzeichen für alle Interessierte „SCHWIMMEN“

Liebe Mitglieder vom TVF, liebe Bürger von Faurndau, wenn Sie sich vorgenommen haben 2019 ihre Fitness zu testen und vielleicht das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen, sind sie recht herzlich willkommen.

Die Sportabzeichen Prüfer vom TVF bieten an.
Am Montag den 18. März 2019 treffen wir uns um 19:15 Uhr in der Barbarossa - Therme (Hallenbad Eingang, gegenüber EWS Arena). Bitte seit um 19:30 Uhr am Beckenrand. In der Schnelligkeit Disziplin kann die Übung 25 m Schwimmen absolviert werden oder in der Ausdauer Disziplin, die 200 m Schwimmen ( ab 75 Jahre) bzw. 400 m Schwimmen (von 50 – 74 Jahre ) alle anderen Jahrgänge können in der Ausdauer Disziplin 800 m schwimmen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Kajak und Kanu Abteilung des TVF, die uns wieder die Schwimmhalle zur Verfügung stellt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Es grüßt Euch recht herzlich

Hartmut Kümmerle, Thomas Steiner und Albert Scholt


Hip Hop ‚Unique Sibs‘ suchen Mittänzer/innen

Wir sind die Tanzgruppe „Unique Sibs“ und bestehen derzeit aus acht jungen Mädchen. Im Training mit Sara und Corrado lernen wir jegliche moderne HipHop-Choreographien.
Die Übungsstunden sind manchmal anstrengend, aber immer mit viel Spaß verbunden und auch sehr lehrreich.
Für 2019 haben wir uns vorgenommen, mehrere Auftritte anzutreten und unser Können zu zeigen.
Über neue Mittänzer/innen würden wir sehr freuen.

Eure
Unique Sibs

hiphop
Hip Hop ‚Unique Sibs‘   [Foto: EA]

Restplätze frei - Skiausfahrt des TV Faurndau
ins Skigebiet Lermoos-Grubigstein

Für kurzfristig Entschlossene: Es sind noch Restplätze frei. Anmeldungen bitte direkt an Michael Grill!

Am Samstag den 16. März 2019 fahren wir nach Lermoos. Das Skigebiet Lermoos-Grubigstein mit 9 Liftanlagen und 33 km Pisten, davon 25 km beschneit, wird die Alpinskifahrer fordern.

Weitere Infos zum Skigebiet Lermoos-Grubigstein gibt’s im Internet.

Wer mit will, sollte sich gleich anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Hier nochmals die Daten:

Skigebiet:    Lermoos Grubigstein / www.bergbahnen-langes.at
Termin:       Samstag 16. März 2019
Abfahrtszeit: 6.00 Uhr vor dem Alten Rathaus / Feuerwehr in Faurndau
Rückkehr: Gegen 19.30 Uhr
Fahrtkosten: Im Reisebus pro Person 25 €. Liftkosten: Erwachsene = 42 €
Jugend (16-18 J) = 35 €
Kinder ( 6-15 J) = 22 €

Die Anmeldung ist nur mit dem Anmeldeformular schriftlich möglich.
Der Buspreis soll bei Anmeldung auf das TVF Vereinsskonto
(KSK Göppingen, IBAN: DE25 6105 0000 0000 0992 62) überwiesen werden.

Ich freue mich auf ein sonniges Skivergnügen mit Euch in Lermoos!

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: 0 71 61 – 95 88 20 bzw. 0176 – 610 735 41

Michael Grill

PS: Die Teilnahme ist auch ohne Mitgliedschaft möglich.


Kinderfasching am Rosenmontag beim Turnverein

Es war voll, es war laut und es war TOLL beim bestens besuchten Kinderfasching des Turnvereins. Bei fetziger Stimmungsmusik und lustigen Spielen verging der Nachmittag für Groß und Klein wie im Flug. Das Team Helge, Kai, Walter, Manu, Thomas und Jaqueline hatten den Faschingsnachmittag zur Freude der großen und kleinen Besucher perfekt organisiert. Deren ausgefallene Maskeraden trugen das Ihre zur fröhlichen Feier in der bunt geschmückten Halle bei.

Gesichtet wurden Ninjas, Cowboys, Ballerinas, Fußballer, Pippi Langstrumpf, sowie hübsch gemachte Prinzessinnen und natürlich viele Eiskönigin-Elsa´s! Weiter ging es mit Cordula Grün, Einhörner, Indianer, Löwen, ein Zebra, Minnie Mouse, Polizisten und auch Hexen flogen auf ihren Besen.

Souverän führte Moderatorin Jaqueline Sommer die Narrenschar durchs Programm. Größten Zuspruch bei den Spielen fanden das stets beliebte Mohrenkopfessen, die Reise nach Jerusalem und das Luftballontreten. Die spontanen Bonbonwürfe mittenhinein ins närrische Treiben sorgten bei den Jägern und Sammlern für tolle Abwechslung.

Nebenbei gab es genügend Snacks wie Popcorn, Chips, Puffreis, wie auch Berliner, Butterbrezeln und andere Leckereien.

Größtes Highlight für die „Tanzmäuse“ war es, auf der Bühne „Elsa“ zu sein. Sie tanzten zum Lied „Let it go - Die Eiskönigin“. Und ein noch größeres Highlight war der spontane Mitmachflashmob der „Unique Sibs“. Später zeigten sie uns noch ihren aktuellen Tanz auf der Bühne. Das Ende der Veranstaltung krönten die Mädels nochmals mit ihrem Flashmob. Schließlich verabschiedete sich unser Moderationsclown bei allen Kindern!

Vielen Dank auch an unsere Helfer, die bei den Spielen und auch beim Aufräumen der Halle geholfen haben. Schön war‘s!

Manuela Steiner

kifasching
Buntes Treiben am Rosenmontag   [Foto: MSt]

Narri Narro - Narrenfez beim TV Faurndau

Party people   [Foto: EA]

Auf vielfachen Wunsch wurde aus dem Narrenfrühschoppen am Sonntagmorgen unser neuer „Narrenfez“ am Samstagabend – eine sehr gute Entscheidung 😊

Unsere Turnhalle präsentierte sich wieder super vorbereitet für eine tolle Party: Bunte Dekoration, eine sehr ansprechend geschmückte und gut bestückte Bar, Partyzelte, Girlanden, Luftballons, Licht- und Soundanlage (DANKE Walter) in der Halle.

Schnell war klar, das neue Konzept und der neue Termin waren ein voller Erfolg. Die Leute strömten schon kurz nach der Eröffnung zahlreich in die Halle. Es dauerte nicht lange, bis die Party Fahrt aufnahm. Bei guter Musik (von Fasching über Schlager, 80er, 90er bis hin zu den neuesten Hits war alles dabei) und sehr guter Versorgung (Gulaschsuppe, Käsebrot und Heringswecken) feierten und tanzten die Narren stundenlang und hatten sichtlich Spaß dabei. Wer eine Pause brauchte, gesellte sich an die Bar und traf dort gut gelaunte Menschen vor und hinter dem Tresen. Strahlende Gesichter signalisierten: alle haben einfach Spaß!

nfez1
Besuch der Stäära Gugga   [Foto: EA]

Die Stimmung war schon super, doch plötzlich unterbrach der DJ die Musik. Aber nur, weil diese durch mega Live-Musik ersetzt wurde. Zur Überraschung und riesigen Freude aller Anwesenden hörte man laute Trommeln, Trompeten und andere Instrumente: Die Stäära-Gugga aus Donzdorf besuchten unsere Veranstaltung und ließen die Halle beben. Vielen Dank für Euren tollen Auftritt!

Obelix und Asterix   [Foto: EA]

Auch in diesem Jahr war eine Kostümprämierung ausgeschrieben, die von den Anwesenden fleißig wahrgenommen wurde. Die ausgegebenen Stimmzettel wurden zahlreich ausgefüllt und mit Spannung wurde die anschließende Auszählung abgewartet. Mit eindeutigem Ergebnis wurde „Didi-Obelix“ zum Sieger gekürt. Auf den zweiten Platz gewählt wurde „Martin-Asterix“ und auf den dritten Platz kamen die beiden „Rabenvögel“ aus Plüderhausen. Glückwunsch den Siegern!

Anschließend wurde mit Polonaise, Cordula Grün und Gabalier weitergefeiert und auch die „Fahrt“ mit dem Faschings-Bob durfte natürlich nicht fehlen. 😊
Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, geredet und gelacht.

Wir danken allen Gästen und selbstverständlich auch allen fleißigen Helfern.

Bei der Verabschiedung am sehr späten Abend/Nacht hat man sich bereits für das nächste Jahr verabredet. Wir freuen uns schon heute auf eine noch regere Teilnahme aller Faurndauer und Auswärtigen an dieser tollen Veranstaltung!

nfez3
Party   [Foto: EA]