TV Faurndau - Gbl19_44 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 44  (Di. 29.10.2019)

Es gibt wieder Step-Aerobic im Turnverein

step
Step-Aerobic   [Foto: EA]

Wir freuen uns, dass wir ab sofort wieder Step-Aerobic anbieten können!

Wann? Donnerstags, 18.15 - 19.00 Uhr
Wo?   TV Turnhalle Faurndau


Abteilung Ringen

Am Samstag, den 02.11.2019 kommt der Tabellenführer aus Aalen nach Faurndau. Die Mannschaft des mehrfachen deutschen Mannschaftsmeister, hat sich gegenüber der vergangenen Saison sehr verstärkt. Bis jetzt gelang es noch keiner Mannschaft ernsthaft dagegen zu halten. Mit 12:0 Punkten führen sie die Tabelle souverän an. Man darf gespannt sein, wie sich die junge Faurndauer Mannschaft hier schlägt.

W. Hieber


Seniorenturnen bei Iris Leinß fällt am 05.11. aus

Wie von Iris bereits den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mitgeteilt, fällt das Seniorenturnen am Dienstag, 05. November aus.


Deutsches Sportabzeichen für alle Interessierte „SCHWIMMEN“

Liebe Sportabzeichen Interessierte,
am Montag den 4. November 2019 treffen wir uns um 19:15 Uhr in der Barbarossa-Therme (Hallenbad Eingang, gegenüber EWS Arena). Bitte seit um 19:30 Uhr am Beckenrand.
In der Schnelligkeit Disziplin kann die Übung 25 m Schwimmen absolviert werden oder in der Ausdauer Disziplin 200 m Schwimmen (ab 75 Jahre) bzw. 400 m Schwimmen (von 50 – 74 Jahre). Alle jüngeren Jahrgänge können in der Ausdauer Disziplin die 800 m Schwimmen.

Teilnehmer, die einen Schwimm-Nachweis benötigen, können ihn an diesem Tag erlangen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Kajak- und Kanu-Abteilung des TVF, die uns wieder die Schwimmhalle zur Verfügung stellt.

Diejenigen, die am 4. November nicht können, aber noch eine Schwimm-Disziplin für die Erlangung des Sportabzeichens benötigen, können dies auch von einem Bademeister abnehmen lassen und uns die Bescheinigung zukommen lassen. Aus der Bescheinigung muss klar hervorgehen, wieviel m in welcher Zeit geschwommen wurde (Datum, Stempel oder Unterschrift). Die Bescheinigung sollte bis zum 15. November bei uns eingegangen sein.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Es grüßen Euch recht herzlich
Hartmut Kümmerle, Thomas Steiner und Albert Scholt


Lauftreff Turnverein Faurndau

Der Lauftreff findet ab Oktober (ab Mi., den 02.10.) jeden Mitwoch um 18:00 Uhr an der Turnhalle des Turnvereins Faurndau statt.

Wir joggen dann den Winter über unten an der Fils lang. Neue Laufbegeisterte sind herzlich willkommen.


Leichtathletik: Löwenlauf Salach

lauf
Rainer, Gabriele und Wolfgang vor dem Start   [Foto: wg]

Am vorletzten Sonntag, dem 20.10. richtete die TSG Salach ihren 1. Löwenlauf aus. Über 400 Läufer und Läuferinnen gingen bei herrlichem Wetter auf die mit anspruchsvollen Auf- und Abstiegen verbundenen 6 km bzw. 10 km Strecken, wobei neben Asphalt auch glitschige Wald- und Wiesenwege zu meistern waren.

Gabriele Wallner, Rainer Ortmann und Wolfgang Gaedicke starteten beim 6 km Fitnesslauf und erzielten dabei mit 44:55 min (2. Platz in Alterswertung), 36:08 min (2. Platz) und 32:47 min ( 1. Platz) beachtenswerte Ergebnisse.

Iris Leister nahm am 6 km Nordic-Walking-Lauf teil und belegte mit ihrer Zeit von 55:56 min den 11. Platz in der Damenwertung (hier gab es keine Alterswertung).

Vielen Dank an die mitgereisten TVF Lauf-Fans, die uns kräftig unterstützten und herzliche Glückwünsche allen Beteiligten für ihre Leistungen!!!

wg


Rückblick Seniorennachmittag

smittag1
Wir sind vorbereitet für einen schönen Nachmittag
  [Foto: JH]
 
smittag2
  [Foto: IL]
smittag3
Grüße aus Rom   [Foto: IL]

Am Samstag dem 19.10.2019 fand der diesjährige Seniorennachmittag des TV Faurndau in der Turnhalle statt. Fleißige Hände haben die aufgestellten Tische liebevoll dekoriert und somit einen stimmungsvollen Rahmen geschaffen. Um 14.30 Uhr begrüßte der erste Vorstand Joachim Schneider die anwesenden Gäste und versprach einen kurzweiligen Nachmittag. Dieser begann mit Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen an den Tischen Dabei wurde das imposante Kuchenbüffet erst einmal von vielen bewundert. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenbäcker und -bäckerinnen für dieses Engagement.

Nach dem Kaffee erhielten wir wohlwollende geistige Grüße aus Rom, die Emil Gerzabek und Stefan Wühr hervorragend übermittelt haben. Später wurde unter der erfahrenen Spielleitung von Maren Rosner-Neumann und Joachim Schneider Bingo gespielt und die Gewinner entsprechend gewürdigt. Als ein weiterer Programmpunkt trug Stefan Wühr ein urschwäbisches Gedicht rund um den „Moschd im Keller“ vor, das vielen ein Schmunzeln und Kopfnicken entlockte. In dieser lockerer Atmosphäre wurde am Ende noch kräftig gesungen. Für alle nicht ganz so textsicheren Gäste gab es Liedblätter zum Nachlesen und so erklang ein richtig guter Chor in der Turnhalle.

Dank der vielen Helfer - vor und hinter den Kulissen – war es ein rundum gelungener Nachmittag und wir freuen uns auf den Seniorennachmittag 2020.

Iris Leister