TV Faurndau - Gbl19_45 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 45  (Mi. 06.11.2019)

FitMix bei Andrea - neue Anfangszeit

Die Übungsstunde "FitMix" donnerstags in der Haierschulturnhalle bei Andrea beginnt nach den Herbstferien (ab 07.11.) eine halbe Stunde später, also um 20.00 Uhr. Bitte beachtet dies und gebt es auch den anderen Mitturnern weiter.


Lauftreff Turnverein Faurndau

Der Lauftreff findet ab Oktober (ab Mi., den 02.10.) jeden Mitwoch um 18:00 Uhr an der Turnhalle des Turnvereins Faurndau statt.

Wir joggen dann den Winter über unten an der Fils lang. Neue Laufbegeisterte sind herzlich willkommen.


Abteilung Ringen

Doppelkampftag für die Ringer des TV

Am Freitag, den 01.11.2019, hatten die Ringer ihren ersten Rückrundenkampf beim AC Röhlingen 2. Bis zur Halbzeit war der Kampf sehr ausgeglichen. Durch Siege von Ahmet Kabal, Stefan Hoss und Jonas Wühr stand es zur Pause 15:12 für den Gastgeber. Danach gab es aber nur noch einen Schultersieg durch Kai Wilimsky, die anderen Kämpfe gingen alle an den AC. Somit war es dann am Ende ein klarer 39:16 Sieg für die Ringer aus Röhlingen.

ringen
Lais Reingen   [Foto: R. Heinrich]

Am Samstag, den 02.11.2019, kam dann der Tabellenführer aus Aalen nach Faurndau. Die Niederlage mit 9:42 für Aalen fiel am Ende etwas zu hoch aus und spiegelt nicht ganz den Kampfverlauf. Einige Kämpfe verlor man etwas unglücklich und durch leichte Unkonzentriertheiten. Alle Faurndauer zeigten aber eine stake kämpferische Leistung. Die zahlreichen Zuschauer kamen trotz der deutlichen Niederlage auf ihre Kosten. Jonas Wühr baute an diesem Abend seine Siegesserie von nun neun Siegen in neun Kämpfen aus. Weitere Siege erkämpften sich Lais Reingen und Stefan Hoss.

ringen
Jonas Wühr   [Foto: R. Heinrich]

Der nächste Heimkampf findet am Samstag, den 07.12.2019, um 19.30 Uhr in der TV Halle statt.

Trainingszeiten der Schüler: Di und Fr von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Trainingszeiten der Aktiven:  Di und Fr von 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
In der TV-Halle

W. Hieber