TV Faurndau - Gbl20_03 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 3  (Mi. 15.01.2020)

Neue Gruppe - HipHop für 9- bis 13-Jährige

hiphop

Spaß, Choreografien und noch viel mehr…!

Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem neuen Jahr eine HipHop-Gruppe für 9- bis 13-Jährige anbieten können.

Wann? Ab dem 13. Janaur 2020 immer Montags, 15.45 – 16.45 Uhr
Wo? Turnhalle Faurndau, Turnhallenstr. 16, 73035 Göppingen-Faurndau

Kommt einfach vorbei und macht mit!


Lauftreff Turnverein Faurndau

Der Lauftreff findet jeden Mitwoch um 18:15 Uhr statt. Im Winterhalbjahr ist der Start an der Turnhalle des Turnvereins Faurndau

Wir joggen dann an der Fils entlang und auf beleuchteten Straßen wieder zurück. Neue Laufbegeisterte sind herzlich willkommen.


Skiausfahrt des TVF

Am Samstag den 07. März 2020 fahren wir ins Skigebiet Brandnertal nach Vorarlberg.

15 Bergbahnen erschließen das Familienskigebiet Brandnertal mit 64 km Skipisten, wovon 80 % mit Kunstschnee beschneit werden. Bis zur Abfahrt um 18 Uhr geht’s dann zum Apres-Ski in den Heuboda.
Weitere Infos zum Brandnertal findet Ihr im Internet auf der Seite www.brandnertal.at

Seid Ihr dabei? Dann meldet Euch gleich an. Die Teilnehmerzahl ist auf 49 begrenzt.

Hier die Daten:

Termin: Samstag 07. März 2020

  Abfahrtszeit: 5.15 Uhr vor dem Alten Rathaus / Feuerwehr in Faurndau
  Rückfahrt:    Um 18 Uhr
  Rückkehrzeit: Gegen 21.30 Uhr
  Fahrtkosten:  Im Reisebus pro Person 27 €
  Liftkosten/Tageskarte: Erwachsene    45 €
  incl. Chipkarte        Kinder - 18   27 €
  

Die Anmeldung ist nur mit dem Anmeldeformular schriftlich möglich.

Parallel zur Anmeldung muss der Buspreis auf das TVF Vereinskonto überwiesen werden. Nur dann hat die Anmeldung Gültigkeit! Die Bankverbindung des Turnverein Faurndau lautet: Kreissparkasse Göppingen, IBAN: DE25 6105 0000 0000 0992 62.

Die Skilift-Kosten werden im Bus kassiert. Bitte die Beträge passend breithalten.

Ich freue mich auf ein sonniges Skivergnügen mit Euch im Brandnertal! Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung: 0 71 61 – 95 88 20

Michael Grill

----------------------------

Verbindliche Anmeldung zur Skiausfahrt des Turnverein Faurndau am 07.03.2020 ins Brandnertal

Michael Grill
Turnverein Faurndau
Am Desenbach 14
73098 Rechberghausen

Anmeldung
per Fax an 0 71 61 - 95 88 230
oder Post an meine Adresse links

Ich melde folgende Person/Personen zur Skiausfahrt des Turnverein Faurndau an:
Die Fahrtkosten von 27 € pro Person habe ich überwiesen.

Vor- und Nachname: __________________________________________________

                                      __________________________________________________

Kosten:                       _____________________________________________


Meine Anschrift:

Name:   __________________________________

Straße:   __________________________________

Ort:         _________________________________

Tel. Nr.:   _________________________________

Datum/Unterschrift: _____________________________________________

 


Abteilung Ringen

Saisonende mit knappem Sieg und einer deftigen Niederlage

Am Freitag, den 13.12.2019 fand der letzte Heimkampf dieser Saison statt. Unser Gegner aus Königsbronn, konnte verletzungsbedingt nicht mit einer kompletten Mannschaft antreten. Auch wir konnten zwei Gewichtsklassen nicht besetzen. Dadurch fanden an diesem Abend nur 5 Kämpfe statt, was natürlich für die zahlreich erschienenen Zuschauer schade war. Am Ende gab es für uns einen verdienten 32: 24 Sieg. Punkte für Faurndau holten Stefan Hoss, Oliver Schuler, Samuel Sänger, Elias Härtl, Jonas Wühr und Kai Wilimsky.

Dass die Zuschauer dennoch auf ihre Kosten kamen, erklärten sich ein paar Faurndauer Ringer bereit, einen Freundschaftskampf zu machen. Beide Kämpfe waren sehr sehenswert, die Jungs schenkten sich nichts. Dabei konnte Samuel Sänger gegen Oliver Schuler im Freistil gewinnen und Oliver Schuler gegen Jonas Wühr im Gr.Rö. Stil.

Ringer1
Kai Wilimsky   [Foto: R.Heirich]

Eine Woche später ging es dann zum Tabellenführer nach Aalen. An diesem Abend gab es nichts zu holen. Aalen trat mit der stärksten Aufstellung an, obwohl ihnen die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen war. Am Ende gab es einen 54: 0 Sieg für Aalen.

Somit belegen wir zum Saisonende einen guten 4. Platz, punktgleich mit dem 3. aus Musberg.

In der Liga Bestenliste haben wir wieder 3 Ringer unter den Top 15 der 130 Ringer in der Bezirksklasse. Dabei belegt Oliver Schuler den 2. Platz. Ganz starke Saison von Oliver, der in beiden Stilarten seine Klasse zeigte. Kai Wilimsky einen hervorragenden 6. Platz, obwohl er dieses Jahr durch den verletzungsbedingten Ausfall von Thomas Weiß, auch in seiner ungeliebten Stilart Gr.Rö. starten musste. Jonas Wühr den 14. Platz. Er hat dabei von 13 Kämpfen im Gr.Rö. Stil, nur einen verloren- SUPER Leistung von Jonas als Jugendlicher, im zweiten Jahr in der ersten Mannschaft.

Danke nochmal an alle Sponsoren und Helfer, die zum Gelingen der Saison beigetragen haben. Dank auch an unsere Zuschauer, die uns immer unterstützen, und ein sehr faires Publikum sind.

Ringer2
Jonas Wühr   [Foto: R.Heirich]

Wir wünschen Allen ein gesundes und erfolgreiches 2020!!!

Trainingszeiten der Schüler: Di und Fr von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Trainingszeiten der Aktiven: Di und Fr von 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
In der TV-Halle

W. Hieber