TV Faurndau - Gbl20_10 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 10  (Mi. 04.03.2020)

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Hauptversammlung

am Freitag, 20. März 2020
um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der letzten HV
  4. Jahresberichte
  5. Kassenbericht
    - Aussprache
  6. Kassen-Prüfungsbericht
  7. Entlastungen
  8. Ehrungen
  9. Wahlen
  10. Bestätigen des Haushalts 2020
  11. Anträge
    (Anträge müssen schriftlich bis 06.03.2020 beim 1. Vorsitzenden Joachim Schneider, Rathausstr. 44, 73035 Göppingen eingereicht werden.e Verspätet eingereicht Anträge können nicht berücksichtigt werden.)
  12. Termine
  13. Verschiedenes

Akrobatik Training

Hallo Mädels und Jungs

Unser Akrobatik Team sucht Verstärkung!

Wenn Du zwischen 6 - 18 Jahre bist, Spaß an Bewegung und Körperbeherrschung hast und mit einem Partner oder im Team tolle Figuren erlernen möchtest: Dann komm doch einfach mal bei uns vorbei!

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Übungsstunde
Mittwochs von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Turnhalle Faurndau

akro
  [Foto: ROrtmann]

Fit-Mix

Willkommen sind ALLE
- egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene - die etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun wollen.

Nach einer kurzen Aufwärmphase kräftigen wir die wichtigsten Muskelgruppen, z.T. mit Hilfe von verschiedenen Kleingeräten und absolvieren ein intensives Training für den gesamten Haltungs- und Bewegungsapparat.

Die Übungen sind vielseitig zusammengemixt und kommen aus dem Gesundheits- und Präventionssport.
Es werden Teile aus der Rückenschule und dem Functional-Fitness-Training sinnvoll zur Steigerung der Leistungsfähigkeit eingesetzt.
Desweiteren werden auch Intervall- und Zirkeltrainings stattfinden und zu jeder Trainingseinheit gehört auch eine Stretching- und Entspannungs-Phase.

Also, kommt vorbei und habt Spaß !

Treffpunkt:
Donnerstags, 20.00 Uhr Haierschul-Turnhalle Faurndau (außer in den Schulferien)


Deutsches Sportabzeichen für alle Interessierte „SCHWIMMEN“

Liebe Mitglieder vom TVF, liebe Bürger von Faurndau,
wenn Sie sich vorgenommen haben 2020 ihre Fitness zu testen und vielleicht das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen, sind sie recht herzlich willkommen.

Die Sportabzeichen Prüfer vom TVF bieten an.
Am Montag den 09. März 2020 treffen wir uns um 19:15 Uhr in der Barbarossa - Therme (Hallenbad Eingang, gegenüber EWS Arena). Bitte seit um 19:30 Uhr am Beckenrand.
In der Schnelligkeit Disziplin kann die Übung 25 m Schwimmen absolviert werden oder in der Ausdauer Disziplin die 200 m Schwimmen (ab 75 Jahre) bzw. 400 m Schwimmen (von 50 – 74 Jahre ) alle anderen Jahrgänge können in der Ausdauer Disziplin 800 m schwimmen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Kajak- und Kanu Abteilung des TVF, die uns wieder die Schwimmhalle zur Verfügung stellt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Es grüßt Euch recht herzlich
Hartmut Kümmerle, Thomas Steiner und Albert Scholt


Kinderfasching

kifasch1
  [Foto: Steiner]

„Die Schlange am Eingang reicht ja schon fast bis Uhingen!“ Mit dieser Bemerkung begann der Kinderfasching für das OrgaTeam in der Turnhalle. Ganz so wild war es wohl in Wirklichkeit nicht. Doch waren es wohl mehr als 300 Narren, die in diesem Jahr beim Kinderfasching feiern wollten. Deshalb wurden kurzerhand noch Tische aufgebaut, um mehr Sitzplätze zu schaffen.
Eröffnet wurde der Fasching mit einem FlashMob. Die drei Vortänzer auf der Bühne schafften es, einen Großteil der Anwesenden zum Mitmachen zu motivieren. Auf der Tanzfläche ging es gleich mit einer Polonaise durch die Halle weiter.
Unsere Moderatorin Jaqueline nutzt die gute Stimmung gleich für das erste Spiel: Luftballontreten. Gleich 6 Durchläufe mussten gespielt werden, um zumindest einen Teil der anwesenden Kinder teilhaben zu lassen.
Zeitgleich bastelte unser Jugendleiter Kai mit seinen Helfern fleißig gefühlte 500 Ballontiere.

kifasch3
  [Foto: wg]

Nun folgte als Highlight der Auftritt der Tanzgruppe „Die Tanzmäuse“. Die Mädchen zwischen 5 und 9 Jahre waren sehr aufgeregt. Ihr Tanz „Hula Hoop“, mit den gleichnamigen Reifen, klappte jedoch sehr gut und wurde mit viel Applaus belohnt.

kifasch2
  [Foto: Steiner]

Als nächstes im Programm: Mohrenkopfwettessen. Dieses Spiel kam bei vielen Kindern besonders gut an. Der Vorrat an SchokoKüssen war schnell verbraucht und aufgegessen.
Weiter ging es mit „Die Reise nach Jerusalem“. Auch hier hatten die Kids großen Spaß.
Für die Gewinner aller Spiele gab es zudem großartige Preise. Von der TVF Trinkflasche bis zur TVF Mütze gab es viel Tolles zu gewinnen.
Den Abschluss des Fests bildete nochmals unser TV Faurndau FlashMob, der von fast allen Kindern mitgetanzt wurde.

Natürlich gab es für die Kids immer wieder viele Bonbons, Schokoriegel und viele andere Leckereien zu fangen. Außerdem gab es Musik, Tanz und Zeit zum Toben und Spielen.

kifasch4
  [Foto: wg]

Viel zu schnell war es 17 Uhr und der Kinderfasching war vorüber. Zufriedene Kinder und Eltern verließen die Halle. Unmengen an Konfetti und Luftschlangen blieben zurück. Doch auch diese Aufgabe stemmte das Helferteam problemlos. Nach knapp einer Stunde waren Stühle und Tische aufgeräumt und die Halle blank gefegt. Denn gleich im Anschluss fand in der Halle die Jugendvollversammlung des TVF statt.
Die Einnahmen aus Eintritt und Verkauf kommen übrigens zu 100% der Jugendarbeit des TVF zugute.

Die Jugendleitung sagt vielen Dank an alle fleißigen Hände, die uns dieses tolle Fest ermöglicht haben. Klasse.

So funktioniert Vereinsarbeit!
Vielen Dank!


Jugendvollversammlung

Wie jedes Jahr fand auch an diesem Rosenmontag gleich nach dem Kinderfasching die Jugendvollversammlung statt. Alle Kinder, Jugendliche, Jugendübungsleiter und Jugendbeauftragte waren eingeladen, ihren Teil zur Jugendarbeit beizutragen.
Mit den anwesenden Jugendlichen wurden einige interessante Punkte besprochen:


Lauftreff Turnverein Faurndau

Der Lauftreff findet jeden Mitwoch um 18:15 Uhr statt. Im Winterhalbjahr ist der Start an der Turnhalle des Turnvereins Faurndau

Wir joggen dann an der Fils entlang und auf beleuchteten Straßen wieder zurück. Neue Laufbegeisterte sind herzlich willkommen.