TV Faurndau - Gbl20_19 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 19  (Mi. 6.05.2020)

Liebe Mitglieder und Nichtmitglieder des TVF,

in dieser für uns alle ungewohnten Lage kann leider keiner eine Aussage treffen, ab wann und in welchem Umfang der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Ich denke, es ist für jeden von uns seltsam, dass sowohl die Turnhalle als auch der Bouleplatz einsam und verlassen da liegen …

Aber das sollte uns nicht daran hindern, selbst etwas für Fitness und die Gesundheit zu tun. Wahrscheinlich sind die allermeisten draußen unterwegs und genießen die herrliche Frühlingslandschaft. Dabei ist es egal, wie groß die Tour ausfällt, wichtig ist, dass man sich dabei wohl fühlt.

Für alle, die sich nicht ganz so sicher auf den Beinen fühlen oder einfach nur etwas für ein besseres Gleichgewicht machen wollen, sind die folgenden Übungen im Einbeinstand:

Stell Dich auf das rechte Bein und stütze Dich – wenn nötig – mit der linken Hand an der Wand oder auf der Tischplatte ab.

  1. Löse den rechten Fuß und streck dein Bein nach vorne aus, knapp über dem Boden halten, dann den Vorderfuß hochziehen und wieder lösen.
    10-15 Wiederholungen. Entweder kurz Ausschütteln oder gleich weiter.
  2. Rechtes Knie beugen und langsam so weit wie möglich nach oben ziehen, kurz halten und wieder langsam strecken.
    10-15 Wiederholungen. Kurz Ausschütteln oder gleich weiter.
  3. Rechtes Knie beugen und langsam nach außen kreisen lassen. Mit dem Knie schöne große Kreise beschreiben.
    8-10 Wiederholungen. Bein ausschütteln.
  4. Rechtes Bein nach hinten strecken, bis man eine Dehnung in der Leiste spürt, ca. 10 Sekunden halten.
  5. Dann alle Übungen mit dem linken Bein ausführen.

Versuche, die Übungen täglich zu machen – gutes Gelingen.

Und hier noch eine Sequenz für alle Pilates-Leute:

In diesem Sinne, bleibt fit!

Mit sportlichen Grüßen

Iris Leister im Namen der gesamten Vorstandschaft