TV Faurndau - Gbl20_39 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 39  (Mi. 23.09.2020)

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle ist jeweils am Mittwoch, 16.09. und 23.09. nicht besetzt. Eine Kontaktaufnahme per AB und E-Mail sind selbstverständlich möglich.


Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Hauptversammlung

Da die geplante Hauptversammlung im März coronabedingt ausfallen musste, wird der Nachholtermin nun – unter Einhaltung der aktuellen Verordnungen (Datenerhebung, Abstandseinhaltung etc.)
am Freitag, 23. Oktober 2020
um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle

stattfinden.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der letzten HV
  4. Jahresberichte
  5. Kassenbericht
  6. Kassen-Prüfungsbericht
  7. Entlastungen
  8. Ehrungen
  9. Wahlen
  10. Bestätigen des Haushalts 2020
  11. Anträge
    (Anträge müssen schriftlich bis 09.10.2020 beim 1. Vorsitzenden Joachim Schneider, Rathausstr. 44, 73035 Göppingen eingereicht werden.e Verspätet eingereicht Anträge können nicht berücksichtigt werden.)
  12. Termine
  13. Verschiedenes

Besonderer Hinweis: Für die Vorbereitung und einen möglichst reibungslosen Ablauf dieser Hauptversammlung bitten wir bei Teilnahme möglichst um eine Vorabzusage an die Geschäftsstelle.


Sportbetrieb nach den Ferien

Liebe Vereinsmitglieder und -mitgliederinnen,

wir hoffen, dass alle gesund und motiviert aus der Sommerpause zurückkehren und wollen kurz über den aktuellen Stand zur Aufnahme des Sportbetriebes nach den Sommerferien informieren.

In weiten Teilen wurde der Sportbetrieb des TVF bereits Anfang Juni wieder aufgenommen. Leider waren Übungsstunden für Kinder unter acht Jahren nicht möglich.

Mit der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württembergs vom 03.09.2020 ist nunmehr auch Sport für Kinder ab dem 14.09.2020 wieder möglich. Das bedeutet für uns, dass die Gruppen

wieder an den Start gehen können.

In Abstimmung mit den jeweiligen Übungsleitern startet der Sportbetrieb für alle Abteilungen, die die Übungsstunden in unserer vereinseigenen Turnhalle durchführen, ebenfalls nach den Sommerferien.

Für alle Abteilungen und Gruppen, die den Übungsbetrieb in der Turnhalle der Waldorfschule oder Haierschule haben, kann aktuell noch keine Aussage getroffen werden. Wir müssen hier noch die Regelung des jeweiligen Trägers abwarten und werden dann so schnell als möglich informieren.

Der Übungsbetrieb findet entsprechend den Anforderungen der Corona Sportstättenverordnung statt.

Wir bleiben weiterhin am Ball und werden jede neue Corona-Verordnung zeitnah prüfen und umsetzen.

Die Vorstandschaft