TV Faurndau - Gbl20_44 
tvf-logo

Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 44  (Mi. 28.10.2020)

Lauftreff

Der Lauftreff findet ab heute, 28.10. jeden Mitwoch mit Start um 18:15 Uhr an der Turnhalle des TV Faurndau statt.

Wir joggen dann während den Wintermonaten vorwiegend der Fils entlang Richtung Uhingen und auf der gegenüberliegenden Seite wieder zurück. Neue Laufbegeisterte sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf euch
Gabriele und Rainer


Hauptversammlung 2020

Liebe Vereinsmitglieder/innen, werte Interessierte des TV Faurndau

aufgrund der durch das Coronavirus verursachten Gegebenheiten fand am vergangenen Freitag, 23.10.2020 die ursprünglich auf Ende März 2020 angesetzte Hauptversammlung des TVF unter Einhaltung der aktuellen Corona Vorschriften statt.

hv-1
  [Foto: I.Leister]

Der erste Vorstand Joachim Schneider begrüßte pünktlich um 19.30 Uhr die anwesenden Mitglieder und stellte die Tagesordnung vor, gegen die keine Einwände erhoben wurden.

Zu Beginn wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Walter Bosch, Horst Faist und Gerhard Carle gedacht.

Anschließend wurde von Joachim Schneider der komplette Jahresbericht 2019 vorgetragen. Aufgrund des Zeitpunktes der diesjährigen Hauptversammlung wurde in seinem Bericht auch das Jahr 2020 aufgenommen.

Besonders erwähnenswert sind hier die sportlichen Leistungen unserer Ringerabteilung. Selina Wühr wurde durch ihre hervorragenden Platzierungen in den Kader des Nationalteams eingeladen und absolvierte eine stattliche Anzahl an nationalen und internationalen Wettkämpfen. Marc Hieber erreichte durch seine starken Leistungen die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften 2019.

Jonas Wühr erkämpfte sich den Württembergischen Meistertitel 2020 und sicherte sich somit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Aber auch sonst war sportlich so einiges los. Die Abteilung „Deutsches Sportabzeichen“ fand regen Zulauf, das Boule-Angebot wurde erweitert, zudem können Zuwächse im Seniorensport und im Kinder- und Jugendbereich verzeichnet werden.

Auch im außersportlichen Bereich war einiges geboten, tolle Veranstaltungen, diverse Ausflüge und Wanderungen, die Teilnahme am Dorffest 2019, die erfolgreiche Spendenaktion für neue Sportgeräte, durchgeführte Reparaturen und Wartungen an der vereinseigenen Turnhalle und vieles mehr.

Leider wurde dieser Schwung aus dem Jahr 2019 durch die Ausbreitung des Corona-Virus gestoppt, was zur kompletten Einstellung des Sportbetriebes im März 2020 geführt hat. Im Juni 2020 konnte der Sportbetrieb schrittweise wieder aufgenommen werden, muss aber immer wieder an die aktuell gültigen Verordnungen angepasst werden.

Der nächste Tagesordnungspunkt war die Kassenprüfung. Die Kassiererin Maren Rosner-Neumann erläuterte die Finanzen. Da es hierzu keine Fragen gab und die Kassenprüfer keine Beanstandungen hatten, wurde die einstimmige Entlastung vorgenommen.

Die Entlastung der Vorstandschaft des Turnverein Faurndau wurde durch Emil Gerzabek vorgenommen. Anschließend wurde die turnusgemäße Wahl des 1. Vorstands Joachim Schneider, des Finanzvorstand Maren Rosner-Neumann, und der Vorstandsmitglieder Iris Leister und Walter Hieber durchgeführt. Die Wahlen erfolgten jeweils ohne Gegenkandidaten und einstimmig.

hv-2
  [Fotos: I.Leister]
 
hv-3
Ehrenvorstand Günter Martinitz

Zum ersten Mal wurde die Ehrung der langjährigen Mitglieder im Rahmen der Hauptversammlung vorgenommen. Es konnten viele Mitglieder für ihre 25- und 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Zudem konnte jeweils ein Mitglied für 50-jährige und sogar 60 Jahre Mitgliedschaft im TVF geehrt werden. Und – noch eine ganz besondere Auszeichnung – Günter Martinitz wurde zum Ehrenvorstand ernannt. Nochmals allen Geehrten recht herzlichen Dank für ihre langjährige Vereinstreue.

Nachdem keine weiteren Anträge vorlagen und die Anregungen von den interessierten Teilnehmern aufgenommen waren, beendete der erste Vorstand die harmonisch verlaufene Hauptversammlung um 21.45 Uhr.

Iris Leister
Im Namen der Vorstandschaft