Menü
tvf-logo Turnverein Faurndau 1883 e.V.

Berichte Mitteilungsblatt Faurndau  Nr. 35  (Mi. 31.08.2022)

OUTDOOR - FITNESS

…. immer wieder montags: OUTDOOR - FITNESS

Wann:montags von 19 - 20.00 Uhr
Wo:Hartsportplatz Faurndau
Wer:Jeder der Lust und Zeit hat

Wir treffen uns (bei trockenem Wetter) auf dem Hartsportplatz, um auch in den Sommerferien fit und beweglich zu bleiben.

Bitte bringt ein großes Handtuch (evtl. eine Kopfbedeckung) und Spaß mit :-)

Ich freue mich auf Euch - eure Andrea


Abteilung Ringen

KG Königsbronn/Faurndau
KG Königsbronn/Faurndau   [Foto: R. Heinrich]

Liebe Ringsportfreunde,

nach der coronabedingt verkürzten Saison 2021, die wir als Dritter abgeschlossen haben, war allen Aktiven und den Verantwortlichen der Abteilung bewusst, dass wir mit unserer dünnen Personaldecke leider nicht in die neue Saison starten können. In den unteren Gewichtsklassen hätten wir leider keine Ringer auf die Matte schicken können. Dies hätte zur Folge gehabt, dass wir immer 12 bis 16 Punkten hinterhergelaufen wären, und bei unseren Heimkämpfen hätten wir nur wenige Kämpfe austragen können.

Bei einer Mannschaftssitzung wurden verschiedene Möglichkeiten angesprochen, wie ein Einkauf in den fehlenden Gewichtsklassen, was aber finanziell nicht machbar wäre. Unsere Trainer Walter und Dieter Hieber machten den Vorschlag einer Kampfgemeinschaft mit dem Aufsteiger SVH Königsbronn. Nach einem Vorfühlen waren sich auch die Königsbronner einig, dass eine KG eine Win-win-Situation für beide Seiten wäre. Die unteren Gewichtsklassen 57 und 61 Kg sind in Königsbronn sehr gut besetzt und in den mittleren und oberen Gewichtsklassen stehen in Faurndau sehr gute Ringer bereit.

Vor der Abteilungsversammlung, die am 21.01.2022 stattfand, machten sich Walter und Dieter Hieber, Matthias Steinbuch und ich uns auf den Weg nach Königsbronn, um mit den Verantwortlichen der Ringerabteilung zu besprechen, wie die KG aussieht, wo Heimkämpfe stattfinden und, vor allem, wie das Kind KG heißen soll. Wir alle waren uns einig, dass wir eine echte KG mit dem Namen KG Königsbronn-Faurndau gründen. An dieser Stelle gilt ein herzliches Dankeschön an unsere Königsbronner Sportfreunde Sandra Bluhm, Thomas Lumpp und Sascha Kittelberger. Mit diesen Informationen gingen wir in unsere Abteilungsversammlung am 21.01.2022.

Wir konnten unsere wenigen Heimkämpfe coronakonform durchführen, hier ein riesen Dankeschön an alle Helfer und vor allem an unsere Gäste und Zuschauer, die dazu beigetragen haben. Bei den Neuwahlen gab unser bisheriger Abteilungsleiter Günter Martinitz bekannt, dass er nach 50 Jahren Abteilungsleitung sein Amt zur Verfügung stellt. Für alles, was er in Faurndau geleistet hat, gilt unsere Anerkennung und unser größter Respekt. Nach über 30 Jahren als Trainer und Jugendtrainer hat unser Walter Hieber dieses Amt in jüngere Hände übergeben. Er wird uns weiterhin beratend zur Seite stehen. Als Trainer für die Jugend und aktive Mannschaft haben sich Thomas Weiß, Dieter Hieber und Kai Wilimsky bereit erklärt. Im Jugendbereich werden in naher Zukunft Marc Hieber, Selina und Jonas Wühr in das Training eingebunden.

Als KG Königsbronn-Faurndau gehen in dieser Saison eine Jugend und zwei aktive Mannschaften auf die Matte.

Ich wünsche allen Sportlern eine verletzungsfreie und vor allem erfolgreiche Saison und den Trainern immer ein glückliches Händchen bei der Mannschaftsaufstellung.

Ich möchte mich bei allen Sponsoren für die Unterstützung in der neuen Saison recht herzlich bedanken.
Ich wünsche nun allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt bei bestimmt sehr spannenden Kämpfen.
Bitte seien Sie fair zu den Sportlern und den Kampfrichtern, die unseren Sport erst möglich machen.

Stefan Wühr
Abteilungsleiter Ringen


Hier schon mal die ersten Termine:

Eine Terminliste aller Mannschaften finden Sie auf der Homepage des TV Faurndau (tv-faurndau.de)


Trainigszeiten:

Jugend: Dienstag 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
                Freitag 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Aktive: Dienstag 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
              Freitag 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr